Koch/Köchin


Kochen ist etwas Essentielles für den Menschen. Es macht rohe Kost genießbar. Das war besonders in der Steinzeit ein wichtiger Faktor. Doch das Kochen entwickelte sich noch zu weitaus mehr. Deswegen hört man immer mal wieder, dass Kochen eine Kunst sei. Es gibt nämlich so viele Möglichkeiten an Geschmackskombinationen, die das Herz schneller zum Schlagen bringt. Bekanntlich geht Liebe auch durch den Magen.

Köche und Köchinnen können – wie man es sich schon denken kann – gut kochen. Doch was bedeutet das? Zu Beginn brauchen sie einen Speiseplan. Ohne ihn gäbe es Chaos in der Küche. Frische Lebensmittel von Schlechten zu unterscheiden ist auch wichtig, denn der Geschmack ist entscheidend und man möchte ja beispielsweise keinen lappigen Salat. Außerdem wissen sie viel über Kräuter und Gewürze und wie sie diese verwenden, um Gerichte zu verfeinern. Nicht nur das Kochen müssen Köche und Köchinnen beherrschen, sondern auch das richtige Braten, Backen, Garnieren und die Kalkulation der Preise. Organisation und Teamfähigkeit ist in diesem Beruf sehr wichtig. Das Essen soll ja warm in der richtigen Reihenfolge beim Gast eintreffen und er sollte auch nicht allzu lang auf sein Essen warten müssen.

Du bist liebst es zu kochen und bist ein Organisationstalent? Dann bist du bei uns genau richtig. Melde dich einfach bei uns.

Wir freuen uns auf dein Interesse!

Tags: Speisen, Planung

Jugendagentur Heidelberg Jugendagentur Heidelberg
Stadt Heidelberg Stadt Heidelberg
Regionales Bildungsbüro Heidelberg Regionales Bildungsbüro Heidelberg
Bürgerstiftung Heidelberg Bürgerstiftung Heidelberg
Agentur für Arbeit Heideberg Agentur für Arbeit Heideberg